Bunte Themenvielfalt und interessante Einblicke


Beitrag vom 01.09.2020


Corona-Soforthilfen, Gewerbesteuern, Entlastung der Kommunen durch den Bund und konsequenter Rechtsstaat. Diese und etliche weitere Themen wurden am Montagabend, 31. August, in der Kulturschmiede angesprochen. Da der gewohnte Unternehmerstammtisch unter Corona-Bedingungen aktuell noch nicht wieder stattfinden kann, hatte Olaf Lauschner, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes, Fröndenberger Gewerbetreibende und Selbständige zu einem informativen Treffen auf Abstand eingeladen.

Für drei kurze Impulsvorträge und den anschließenden Austausch mit den Teilnehmern standen Referenten aus Land, Kreis und Stadt zur Verfügung: Josef Hovenjürgen MdL, Generalsekretär der CDU NRW, CDU-Landratskandidat Marco Morten Pufke und Heinz Günter Freck, der in der Ruhrstadt als gemeinsamer Bewerber von CDU und FDP an die Rathausspitze will.

Insbesondere die vertiefende Diskussion verschaffte den anwesenden Unternehmern interessante Einblicke in Sachverhalte und Zusammenhänge, die in der Öffentlichkeit sonst eher wenig bekannt sind. Nach fast zwei kurzweiligen Stunden überreichte Olaf Lauschner den Referenten je einer Flasche Orgelsekt, dankte allen Gästen für den regen Austausch und schloss mit dem Appell: „Bitte stärken Sie unsere Demokratie hier vor Ort – gehen Sie zur Wahl!“
 




 












Scroll to Top